Seit dem Beginn meiner Ausbildung zur Goldschmiedin vor 25 Jahren ist die Leidenschaft für meinen Beruf stets geblieben. Er war und ist mein Traumberuf.

Gold- und Silberschmieden ist für mich die wundervollste Verbindung von Handwerk und Kunst. Das Gestallten und Formen der Metalle in Verbindung mit leuchtenden Steinen oder Naturmaterialien bereitet mir größte Freude.

Anfang 2012 habe ich mir auch den Traum von einer eigenen Wekstatt erfüllt. Leben und Arbeiten zwischen Wertach und den Stauden in einem Haus mit großem Garten und mitten in der Natur.


Und immer, wenn meine Kunden Ihr Schmuckstück begeistert entgegen nehmen und sie einfach Freude daran haben, bin ich dankbar, einen so schönen Beruf ausüben zu dürfen.